Kürbis-Halskette und Ohrringe



Natürlich braucht man zum Halloween out-fit auch passenden Schmuck


dazu braucht ihr:
9 orange Holzperlen
4 kleiner orange Holzperlen
schwarze Rocailles
1 orange Rocailles
schwarze Pailetten
Angelschnur
2 Ohrringhaken
1 Kettenverschluß mit Ring
Perlenkette
so wird's gemacht:
Bemalt zuerst die orangen Holzperlen mit Kürbisgesichtern. Dabei beachtet dass die großen Perlen senkrecht und die kleinen waagerecht gefädelt werden. Also das Gesicht entsprechend auf jeder Perle 2x mit einem wasserfesten Filzer aufmalen.
Kette
Beginnt mit ca 80cm Angelschnur und befestigt das Ende am Kettenverschluß. Dann fädelt 20 kleine Perlen auf und eine Pailette (damit die Perlen nicht durch die große Öffnung der Holzperle rutschen) dann eine kleine Holzperle und wieder eine Pailette. Achtet bei den Pailetten auf die Wölbung, sie sollte an der Kugel anliegen. Wieder 20 Rocailles, dann die Pailetten kleine Holzperlenkombination auffädeln. Nun zur Mitte 35 schwarze Perlen auffädeln und die Mitte mit der orange Perle markieren nun wieder rückwärts wie den ersten Teil arbeiten. Das Ende mit dem Ring verknoten und verkleben. Für die Mitte 3 Stränge mit 2 x je 20 Rocailles und einer großen Holzperle zwischen Pailetten und einmal 25 Rocailles an der orangen Mittelperle der Kette befestigen. - fertig
Ohrringe
Für die Ohrringe die verbleibenden 6 großen Holzperlen verwenden. Dazu die Angelschnur am Ohrringhaken befestigen und 20 Rocailles aufnehmen. Dann wie bei der Kette zuerst eine Pailette, dann die Holzperle, und wieder eine Pailette und eine Rocaille auffädeln. Mit der Angelschnur um die letzte Perle herum den gleichen Weg zurück gehen. Vom Haken aus einen weiteren Strang mit 20 und einen mit 25 Rocailles anschließen. Am Schluß die Schnur gut verknoten und verkleben. Den zweiten Ohrring ebenso arbeiten.- fertig

Zurück



! Alle Modelle sind Eigentum von Kidsaction.de, Nacharbeiten nur zum privaten Gebrauch!


Linksammlung